Navigation überspringen

Intraoperatives Neuromonitoring

  • Tubusklebeelektroden

    Zur Ableitung der Signale an der Stimmbandmuskulatur (M. vocalis) während der Überwachung des N. laryngeus recurrens (Stimmbandnerv) oder des N. vagus (X. Hirnnerv) bieten wir einfach handhabbare und sehr lagetolerante Einmal-Tubusklebeelektroden an. Die Elektroden können auf Tuben verschiedener Durchmesser aufgeklebt werden – das vereinfacht die Logistik. Das spezielle Design liefert sehr aussagefähige Signale, besonders weiche Kanten vermeiden das Risiko von Schnittverletzungen bei der Intubation.

  • Version "Wrap Around"

    Tubuselektrode für Normal- und Spiraltuben mit Innendurchmesser von 7,0 bis 10 mm

  • Version "Standard"

    Tubuselektrode für Normaltuben mit Innendurchmesser von 7,0 bis 10 mm

  • Version "Klein"

    Tubuselektrode für Normaltuben mit Innendurchmesser von 5,5 bis 7 mm.

Nach oben