Navigation überspringen

Intraoperatives Neuromonitoring

  • Gerätewagen

    Gerätewagen können, von ihrer Zweckmäßigkeit mal etwas abgesehen, auch gut aussehen. Das beweisen unsere Lösungen, die alle notwendigen Komponenten auch eines komplexen Messsystems, z.B. für die Wirbelsäulenchirurgie, platzsparend und jederzeit einsatzbereit und gut erreichbar unterbringen. Verbindungskabel bleiben an der richtigen Buchse eingesteckt und werden unsichtbar verstaut, ein Vorteil in puncto Fehlerquellen, die damit reduziert werden. Ein Hauptschalter genügt für die Inbetriebnahme aller Einzelgeräte.

  • SIMULANT XS

    SIMULANT XS erzeugt physiologische Muskelaktionspotenziale des M. vocalis (Stimmbandmuskel) nach Stimulation des Stimmbandnervs oder des N. vagus, die beim Einsatz des intraoperativen Neuromonitorings in der Schilddrüsenchirurgie entstehen. Neben regelrechten Signalen sind auch Artefakte oder Parameterveränderungen einstellbar, was ihn zum idealen Begleiter für Schulungen macht. Der handliche Simulator eignet sich hervorragend für die Überprüfung von Geräte- und Zubehörfunktion und sollte deshalb in keiner Medizintechnik-Abteilung fehlen.

  • Zubehör für Geräte anderer Hersteller

    Damit Sie schon heute von der Qualität unseres Zubehörs profitieren können, auch wenn Sie mit einem Gerät eines anderen Herstellers arbeiten, haben wir die Kompatibilität unseres Zubehörs mit vielen anderen Geräten geprüft und bestätigt. Fragen Sie bei uns nach und wir informieren Sie gerne über die bestehenden Möglichkeiten.

Nach oben