AVALANCHE® SI

Beliebt - Einfach - Zuverlässig

Warum entscheiden sich so viele Anwender für den Kauf unserer Neuromonitore AVALANCHE® SI?

Weil AVALANCHE-Neuromonitore seit jeher einfach zu bedienen sind und zuverlässig funktionieren. Überzeugend ist natürlich auch das konsequent modulare Konzept mit bis zu 8 Messkanälen, das den Einsatz in vielen chirurgischen Fachdisziplinen erlaubt. Jederzeit auch später nachrüstbar.

Mit unseren Neuromonitoren AVALANCHE® SI können motorische Nerven während der OP ebenso identifiziert und funktionell überprüft werden wie sensorische Nerven oder zerebrale Strukturen. Die in den meisten Fällen notwendigen Stimulatoren sind bereits mit an Bord. Alle notwendigen Elektroden zur Stimulation und Signalableitung finden Sie in unserem Zubehörkatalog.

AVALANCHE® SI

Flexibel und effizient

Jedes Fachgebiet stellt typische Anforderungen an einen Neuromonitor. Wir haben die Erfahrungen unserer Anwender aus Tausenden von OPs ausgewertet und dedizierte Bedienkonzepte entwickelt. Es wird auch Sie verblüffen, wie einfach und intuitiv unsere Geräte zu bedienen sind - überzeugen Sie sich selbst.

Ergonomie beeinflusst die Softwareentwicklung in medizinischen Geräten mehr denn je. Die so genannte „Usability“ ist längst auch gesetzlich gefordert. Durch unsere klaren übersichtlichen Bildschirme und wenig Hierarchien fühlt sich die Bedienung unserer Geräte einfach an und erlaubt die Konzentration auf das Wesentliche - zu jeder Zeit der Operation.

Von allen Perspektiven eine gute Figur - das elegante formschöne Gehäusekonzept strahlt technologische Überlegenheit aus. Hohe Funktionalität gepaart mit ansprechender Formensprache sind die Erfolgsfaktoren unseres AVALANCHE® SI.

Anwendungsgebiete